Drucken

 

Begegnungen:

Begegnungen sind wie Geschenke des Universums.

 

Sie kommen genau dann wenn man am wenigsten damit rechnet und können das ganze Leben auf den Kopf stellen.

Sie bereichern in den unterschiedlichsten Fassetten des Lebens..

 

Ob ein Perspektivenwechsel in dunklen Zeiten der die Sonne wieder sichtbar macht.

Oder Impulse und,Austausch welche frischen Wind ins Chaos bringen um einmal ganz neu zu Ordnen.

Ob Wegbegleitung wenn das Ziel alleine zu weit ist oder die Zeit davon läuft.

Oder Hilfe die irgendwann ein Harmonisches Geben und Annehmen sein kann.

Auch Freundschaft und Freude die sich verdoppelt wenn es geteilt wird und die schönste Kurve des Körpers hervorruft.

Am intensivsten ist die Liebe.

Liebe die irgendwann ab Kapitel 12 eine Biographie füllen könnte und genau dann kommt

wenn schon alles toll ist und einem das Universum zeigt dass da noch so viel mehr ist...

 

Eine Begegnung kann in so wundersamer Art und Weise das Leben wertvoll machen und einen einzigen Tag zum besten des Lebens werden lassen.

 

Diese Woche steht für Verbindungen die durch Begegnungen entstehen.

 

Wie würde es sein wenn du es heute bewußt annimmst  wie ein Geschenk,?

Mutig und mit ehrlicher Offenheit, Neugier und Toleranz....so können die Wundervollsten Momente des Lebens deine Geschichte schreiben.

 

Ob privat bei den Nachbarn, Freunden, Familie, auf Feiern ,

beruflich am Arbeitsplatz, in der Schule oder Ausbildung,in der Bahn, im Blumenladen, in der Yoga-stunde, Pilates-stunde,

beim Trampen, bei BNI, 12 Minutes me, bei der Wohnungssuche, Jobsuche, durch einen Whatsapp Status, FB, MFG, Postboten,

auf der Wiese in Frankfurt, beim tanzen auf der Reeperbahn nachts um halb 4 und ja sogar bei Tinder habe ich Menschen begegnen dürfen

die mein Leben bereichern mich zum Lachen, träumen, wachsen und nachdenken bringen,

 

Was du siehst, ist was in dir ist, fühle die Fülle, den Reichtum, den Moment und auch dich selbst:

Nehme es an wie ein Geschenk und lasse es voller Vertrauen dein Leben bewegen.

 

Jeden Menschen ein Stück glücklicher zu verabschieden als ihm begegnet zu sein, das ist mein persönlicher Wunsch in Verbindung mit Begegnungen.

Voller Dankbarkeit und Freude geht dieser Beitrag an alle die Menschen denen ich schon begegnen durfte.

Schön dass es euch gibt.

 

Namaste

Josephine

 

"Yoga ändert nicht nur die Art ,

wie wir Dinge betrachten-Es transformiert

auch den, der es betrachtet".

B. K. S. Iyengar